Kinder-Kunst
in Schönefeld

Im Schönefelder Kinder-Kunst-Labor könnt Ihr kreative Techniken ausprobieren und sogar Skulpturen zusammen mit professionellen Künstlerinnen entwickeln und umsetzen. 
Das Projekt ist inklusiv.         Willkommen! 
Schönefeld in Leipzig - ist ein Stadtteil, der sich gerade entwickelt.  Kinder und Jugendliche machen dabei aktiv mit und zwar im Projekt: "Schönefeld Landmarken inklusive Lernens".

nächstes KinderKunstLabor:

In der ersten Herbstferienwoche startet das 3. Kinderkunstlabor - diesmal mit Hortkindern aus anderen Schulen, die eine Woche lang zusammen kreativ sind und an der ersten entstehenden Skulptur mitarbeiten. Die Idee zu der Skulptur ist von Sascha, einem Förderschüler von Schloss Schönefeld.  Im Januar 2020 werden wir einen Wettbewerb starten, bei dem sich dann entscheidet, wo dann die zweite Landmarke entstehen und wie sie aussehen soll. Wir sind gespannt. In der Galerie findet ihr Fotos zu unseren vergangenen Kinderkunstlaboren.

News

Derzeit entsteht vor dem modernen Eingang der Förderschule Schloss Schönefeld die erste Landmarke in Lebensgröße. Der Entwurf ist von Sascha, einem Förderschüler. Er hat das Modell ganz spielerisch gebaut. Sein Modell ist unsere Vorlag für die große Skulptur, an der hoffentlich viele fleissige Kinderhände mitmachen. Derzeit ist die Figur um Rohbau und sieht eher noch aus wie ein Vogelscheuche. Das soll sich bald ändern. Im Oktober soll sie dann ihr farbiges Mosaikkleid bekommen. Bis dahin ist aber noch viel Arbeit....

Dank

Das Projekt wird gefördert, dadurch brauchen die Kinder, die teilnehmen keine Gebühr bezahlen. Vielen herzlichen Dank an den ESF, den sächsischen Landtag und die Stadt Leipzig.